Alina Krämer gewinnt zwei Landesmeistertitel

Bei der Landesmeisterschaft der Jugend und Junioren und U21 im westfälischen Bünde konnte die Sportlerinnen des Wettringer Karatevereins wieder einmal auf ganzer Länge überzeugen und zeigen, dass sie zu den Besten in NRW gehören.
Gleich dreimal standen die Wettringer oben auf dem Treppchen.

Alina Krämer konnte sogar zweimal den Landesmeistertitel für sich erkämpfen. In der Klasse Kumite Einzel U18 -59kg kämpfte sie sich souverän in Finale um sich dort den Titel klar zu sichern. Mit dem U18 Team NRW stand sie nach spannenden Kämpfen ebenfalls ganz oben auf dem Treppchen.


Ebenfalls Landesmeister kann sich Anna Woltering nach klaren Siegen in der Klasse Kumite Einzel U21 -61kg nennen. Mit dem Team NRW U21 erkämpfte sie dazu noch den Vize-Landesmeistertitel.
Nele Kloos erreichte in ihrer Klasse Kumite U18 +59kg den dritten Podestplatz und mit dem U18 Team Halle einen hervorragenden 2. Platz.
Die mitgereisten Trainer Christian Krämer und Sandra Wiegers waren mit der Leistung ihrer Schützlinge hoch zufrieden. Im Juni werden die Platzierten dann den Wettringer Karate-Verein bei der Deutschen Meisterschaft in Erfurt vertreten. Da gilt es noch einmal alles zu geben um hoffentlich die Früchte der intensiven Trainingsleistungen zu ernten.