Triumph für Anna Woltering auf der Landesmeisterschaft!

DSC_0153 (Small)

In Köln-Weiler fanden am vergangenen Sonntag die
Karate-Landesmeisterschaften für Kinder und Schüler statt. Ausrichter dieser
Landesmeisterschaft war das Karate Dojo Zanchin Köln. Im vergangenen Jahr
richtete die Karate-Abteilung des Vorwärts Wettringen dieses große Turnier
aus. Diesmal starteten 8 Nachwuchssportler aus Wettringen in unterschiedlichen Disziplinen. Sie wurden begleitet von ihren Trainern Christian Krämer und Alessandro Buzzetto. Bereits um 10.15 Uhr begannen die Wettkämpfe im Kata Einzel.

Anna-Marie Woltering konnte ihren Landesmeister-Titel aus dem Vorjahr
erfolgreich verteidigen. Sie startete im Kumite Einzel Schüler – 45 kg und
kämpfte sich über ein spannendes Poolfinale, gegen die eigentliche Mitfavoritin Aurona Plava vom Rhein Berg Karate, dass sie hauchdünn mit 4:3 Punkten 8 Sekunden vor Schluss mit dem letzten Punkt für sich entscheiden konnte, zielsicher bis ins Finale vor. Im Finale demonstrierte Anna-Marie ihre Stärke und ließ ihrer Finalgegnerin Jaqueline Siep aus Bergisch Gladbach mit 6:0 Punkten nicht den Hauch einer Möglichkeit und nimmt somit hochverdient die Goldmedaille mit nach Hause. Außerdem qualifizierte sie sich mit ihrer Platzierung direkt für die Deutschen Meisterschaften im November in Buchholz/Niedersachsen.

Alina Krämer startete im Kumite Einzel der Schüler – 40 kg. Hier verlor sie
dann leider den Kampf um Platz 3 und musste sich mit dem 4. Platz zufrieden
geben. Auch Alina hat sich für die Teilnahme auf der Deutschen Meisterschaft
qualifiziert.

Die anderen Starter, die sich nicht vorne platzieren konnten, kamen
zumindest über die erste Runde hinaus. Leider konnten sie sich im weiteren
Verlauf nicht durchsetzen.

Die Trainer zeigten sich erfreut über die Platzierungen der Mädchen und
hoffen nun auf weitere Erfolge bei der Deutschen Meisterschaft.

 

 

 

 

 

Offizieller Empfang unserer erfolgreichen Sportler

DSC_0022 (Small)

Mit einem großen Spalier wurden die erfolgreichen Karateka Sandra Wiegers und Cristian Krämer vom Vereinsvorsitzendem des FC Vorwärts Wettringen Karl-Heinz Rehers im Volksbank Stadion in Wettringen begrüßt! Zwei Weltmeistertitel und eine Bronzemedaille waren die sensationellen sportlichen Erfolge, die im Handgepäck aus Südafrika nach Wettringen entführt wurden. Auch Bürgermeister Engelbert Rauen hatte eine kleine Überraschung für die Sportler parat. Das Händeschütteln nahm kein Ende und alle waren überglücklich angesichts des Erfolges!

 

Sandra Wiegers ist Goju Ryu Weltmeisterin!

IMG_5401

 

IMG_5340

Unserer Sandra gelang es in einem sehr, sehr starken Teilnehmerfeld mit einer super Leistung sich bis in das Finale vorzukämpfen und dort ihre Gegnerin souverän mit 6:2 zu besiegen! Und sich den verdienten Lohn für monatelanges Vorbereitungstraining auf diese WM in Südafrika zu holen! Ein Titel der die ganze Karate-Abteilung mit Stolz erfüllen kann. Christian gelang es nach einem schweren Foul im ersten Kampf, wofür der Gegner disqualifiziert wurde, sich noch einmal in das Turnier zu kämpfen und sich die Bronzemedaille verdient zu sichern. (Ausführlicher Bericht folgt!)

Bis bald! Und Morgen dürft ihr noch einmal die Daumen drücken, Sandra und Christian treten in den Team Wettbewerben an !

Willst du Fit werden? Dann komm zu uns!

Interesse an Karate oder du willst einfach nur etwas für deine Gesundheit tun, dann besuche uns doch mal in unserem Training und werde Teil einer tollen Gemeinschaft.

Ab sofort starten die neuen Kurse für Anfänger jeglichen Alters.

Für Kinder ab 6 Jahren jeden Mittwoch um 17:30 Uhr

Für Jugendliche ab 12 Jahren jeden Mittwoch um 18:30 Uhr

Für Erwachsene jeden Dienstag um 20:15 Uhr

Das Training findet immer in der Gymnastikhalle der Ludgerushalle statt.

Vorfreude auf die Weltmeisterschaft der WGKF in Südafrika steigt!

In einer Woche geht der Flieger nach Südafrika für Landesmeisterin Sandra Wiegers, Titelverteidiger Christian Krämer und Betreuer Rüdiger Schulz. Gut vorbereitet durch den stellvertretenden Dojo-Leiter Danyel Rohling wird das Team vor Ort zur Nationalmannschaft stoßen und an fünf Wettkampftagen sich mit Teilnehmern aus über 100 Ländern messen. Über die letzten Vorbereitungen werden wir euch noch in den nächsten Tagen frisch informieren. Vorbeischauen lohnt sich!

IMG_4560verk

 

v.l. nach r.:

Danyel Rohling, Christian Krämer, Sandra Wiegers, Rüdiger Schulz

Einladung zur kostenlosen Schulung in Herzdruckmassage und Reanimation

Der Kisaki Karate-Do Münster führt am 16.9. in seinem Karate-Training von 19.30 Uhr an eine kostenlosen Schulung in Herzdruckmassage und Reanimation durch – Sie freuen sich über möglichst viele Teilnehmer! Auch Karateka, die nicht Vereinsmitglieder sind, heißen Sie herzlich willkommen. Bei Interesse sprecht euch während der Trainingszeiten ab. Gerade für die Ü 30-Gruppe, eine interessante Fortbildung!

http://kisaki-muenster.de/index.php/veranstaltungen/lehrgaenge/124-woche-der-wiederbelebung-reanimation-und-herzdruckmassage-im-kisaki-dojo