Erfolgreicher Auftritt beim Internationalen Budokan-Cup in Bochum

In Bochum fand der Internationale Budokan Cup statt, an dem 8 Karateka des Wettringer Karate Vereins Chikai Karate-Do teilnahmen.

Mit ihrem Trainer Stefan Wiegers machten sich die Sportlerinnen und Sportler mit der Unterstützung von Tobias Giesen auf den Weg ins Ruhrgebiet.

Insgesamt traten 474 Karateka aus 62 Vereinen an.

Bei dem erstklassig besetzten Turnier konnten die Sportlerinnen und Sportler zwei beachtliche Bronzemedaillen erkämpfen.

Svenja Reifferscheid startete in der in der Klasse Kumite Einzel U16 +56kg. Nach einem guten Start verlor sie den Kampf um den Einzug in das Finale und sicherte sich den dritten Platz.

Ebenfalls den dritten Podestplatz sicherte sich Lina Höffer in der Klasse Kumite Einzel U12 +34kg.

Die restlichen Starter konnten sich nicht auf den vorderen Plätzen behaupten und nutzen dieses Turnier als gute Vorbereitung für weitere Wettkämpfe.

Die mitgereisten Trainer und Betreuer waren mit der Leistung ihrer Schützlinge sehr zufrieden.

Als nächstes Highlight stehen die Gürtelprüfungen im Dezember an. Ebenfalls im Dezember treten mehrere Athleten des Vereins an, um eine Dan-Prüfung abzulegen.

Weitere Informationen unter www.karate-wettringen.de