Landesmeisterschaft Leistungsklasse in Düren

Bei der Landesmeisterschaft der Leistungsklasse NRW starteten am vergangenen Samstag Sandra Wiegers, Rene Selker und Alessandro Buzzetto. Sie machten sich mit ihrem Trainer Christian Krämer auf den Weg zum Okinawa Karate Do in Düren, um Tickets für die Deutschen Meisterschaften zu ergattern.
Sandra startete im Kumite Einzel –68 kg. Sie zeigte starke Kämpfe, verlor jedoch einen Kampf gegen die spätere Zweitplatzierte. Somit konnte sie sich über die Trostrunde den dritten Platz sichern.11080395_1088960711120002_5441523386030883836_o11050269_1088962174453189_4308910811011257314_o
Sandra startete ebenfalls mit dem Kumite Team der Damen mit der Kampfgemeinschaft Halle und zeigte hervorragende Leistungen. Die Mannschaft sicherte sich Kampf um Kampf und zog souverän ins Finale ein. Hier erzielten sie einen hervorragenden zweiten Platz und bringen den Vizelandesmeistertitel mit nach Hause.10561727_1031904830157408_3467776466537367755_n
Alessandro und Rene konnten sich leider in diesem starken Teilnehmerfeld nicht durchsetzen.
Krämer, der erst vor einer Woche mit vielen seiner jugendlichen Schützlinge auf der Bezirksmeisterschaft in Bielefeld sehr erfolgreich war, ist mit dem Ergebnis mehr als zufrieden und bereitet Sandra nun gezielt auf die Deutsche Meisterschaft in Aschaffenburg Ende April vor.
Fotos: Ralf Wolbers