Deutscher Meistertitel für Jana Hüser

Bei der Deutschen Meisterschaft der Schüler in Bielefeld am vergangenen Wochenende errang Jana Hüser vom Wettringer Karate Verein Chikai Karate-Do souverän den Deutschen Meistertitel in der Klasse Kumite Einzel +49kg.

Im ersten Kampf gewann sie gegen Sportlerin aus Bayern mit 4:0. Souverän kämpfte sie sich durch die drei weiteren Vorrunden-Begegnungen. Im Halbfinale machte sie es noch spannend. Sie lag mit 0:1 zurück, durch einen gezielten Treffer am Kopf der Gegnerin und einem kontrollierten Kampf in den letzten Sekunden gewann sie mit 3:1 und zog somit ins Finale ein. Dort kämpfte sie ohne Punktverlust gegen Nina Egner aus Baden-Württemberg und gewann mit 2:0.

 

Die 13-jährige Jana fing im Jahr 2013 mit dem Karate Sport an. Durch hartes Training und mit großer Disziplin schaffte sie den Sprung in den NRW Kader und steigerte kontinuierlich ihre Leistungen. Der Gewinn der Deutschen Meisterschaft krönt ihre noch junge Karriere und lässt für die Zukunft auch im deutschen Bundeskader auf weitere Erfolge hoffen.

 

Der Heim- und Landestrainer Christian Krämer zeigt sich hochzufrieden mit der Leistung der noch jungen Athletin. Das gute Abschneiden in allen Altersklassen bei den diesjährigen deutschen Meisterschaften zeigt die hervorragende Jugend- und Nachwuchsförderung in Wettringen.

Zukünftig vertreten drei Sportlerinnen des Wettringer Karatevereins aus verschiedenen Alterskategorien die deutschen Farben im Bundeskader.